Gartenpolylog – GärtnerInnen der Welt kooperieren
Gemeinnütziger Verein
__________________________________________
Yara Coca Dominguez, Cordula Fötsch, David Stanzel,
Ursula Taborsky

Gemeinschaftsgärten
Für uns sind urbane Gärten Teil eines gesellschaftlichen Wandels. Wir fördern die Idee der Gemeinschaftsgärten in Österreich und unterstützen ihre Umsetzung.

Bildung
Wir kennen und nutzen die Potenziale der Gemeinschaftsgärten als Orte des Lernens. Der Garten ist Teil des Alltags und bietet Raum für praktische Erfahrungen in der Natur und mit den GartenkollegInnen. Dadurch sind Gemeinschaftsgärten vielfältige Lern- und Handlungsräume, die die Menschen in ihrer aktuellen Lebenswirklichkeit erreichen. Wir nutzen diese ganz bewusst und bieten eine bunte Palette an Bildungsangeboten an, um die Potentiale des kollektiven Gärtnerns spürbar zu machen.

Netzwerk
Initiativen im Umfeld des kollektiven, meist urbanen, Gärtnerns sind zahlreich und vielfältig: wir machen sie sichtbar und stellen Möglichkeiten der Vernetzung zur Verfügung. Die Website, die Gartenkarte, Vernetzungstreffen, unser Newsletter und die seit 2007 jährlich stattfindende Netzwerktagung sind Beispiele dafür.

In diesen 3 Bereichen bieten wir unsere Expertise und Erfahrungen professionell an.

Kontakt:
www.gartenpolylog.org
Facebook

Foto:
Copyright Antje Mayer

Gartenpolylog
Gartenpolylog
Druck